VDB und Kunst

Sammlung Haupt beim VDB

Seit dem Umzug in die neue Geschäftsstelle in Berlin-Mitte im Herbst 2013 zeigt der VDB in seinen Räumen Kunstwerke aus der Sammlung des Berliner Urheberrechtsanwalts Dr. Stefan Haupt. Zur Sammlung "30 Silberlinge - Kunst und Geld" gehören über 270 Arbeiten. Alle setzen sich mit dem Thema Geld und Währungen und deren Bedeutung auseinander.

Aktuell zeigen die Sammlung Haupt und VDB gemeinsam die sechste Ausstellung. Es sind rund 40 Arbeiten von über 30 Künstlern zu sehen.

Fiktive Banknoten nehmen in Format und den Elementen Bezeichnung, Nennwert und Seriennummern, bildlicher Darstellung - wie Gebäuden und Personen - Bezug auf reale Zahlungsmittel. Doch steht die kritische Auseinandersetzung mit sozialen und wirtschaftlichen Zuständen, die durch die Finanzsysteme mit geprägt oder sogar dominiert sind, im Fokus der künstlerischen Arbeit. Es handelt sich bei den monetären Eigenschöpfungen zuweilen um humorige oder auch hintersinnige künstlerische Beiträge zum Thema Geld und Währung im Allgemeinen - und im Speziellen um die höchst vielfältige Visualisierung der ›Quasi-Banknoten‹.

Unter den ausgestellten Arbeiten sind Drucke unterschiedlicher Techniken und Abmessungen - manche von ihnen den realen Zahlungsmitteln in Gestus und Format durchaus ähnlich.

Eine Broschüre mit Informationen zu Werken und Künstlern können Sie am Seitenende herunterladen. Dort finden Sie auch Handouts zu früheren Ausstellungen.

Die Sammlung Haupt „30 Silberlinge – Kunst und Geld“ im Internet und auf Facebook unter:

www.sammlung-haupt.de
www.facebook.com/sammlung.haupt

Downloads

Ausstellung 2013 (pdf, 2 MB)
Ausstellung 2014 (pdf, 3 MB)
Ausstellung Der Dollar leuchtet (pdf, 4 MB)
Ausstellung Künstlergeld - 2019 (pdf, 11 MB)
Ausstellung Mein lieber Freund und Kupferstecher (pdf, 3 MB)
Broschüre Ausstellung All 'idea di quel metallo (pdf, 4 MB)
Handout Drucktechnik (pdf, 1 MB)