Suche

Ergebnis

Demografischer Wandel bei den Bürgschaftsbanken angekommen
Trendwende: Zum ersten Mal haben die Bürgschaftsbanken in Deutschland mehr Übernahmen von Unternehmen als Neugründungen unterstützt.

Grünes Licht für 1.062 Finanzierungen
Die Bürgschaftsbank Baden-Württemberg hat im ersten Halbjahr 2017 den Unternehmen im Land 1.062 Finanzierungen mit einem Volumen von 269,6 Millionen Euro ermöglicht. Modifizierte Programme setzen neue Impulse.

Peter Pauli in den BVK-Vorstand gewählt
Peter Pauli (53), Geschäftsführer der BayBG Bayerischen Beteiligungsgesellschaft, wurde am 21. Juni als Leiter der Fachgruppe "Mittelständische Beteiligungsgesellschaften (MBG)" in den Vorstand des Bundesverbands Deutscher Kapitalbeteiligungsgesellschaften (BVK) gewählt.

Studie belegt Nutzen von Bürgschaften: Gründer in Neuen Bundesländern profitieren
Das Institut für Finanzdienstleistungen e. V. (iff) stellt in seiner aktuellen Studie den gesamtwirtschaftlichen und fiskalischen Nutzen von Ausfallbürgschaften fest. Bürgschaften wirken sich positiv auf die Beschäftigung, das Bruttoinlandsprodukt und das Konsumklima aus.

Staatssekretär Machnig: Einheitliche Bürgschaftsbestimmungen erleichtern Kreditaufnahme für KMU
Bund, Länder und Bürgschaftsbanken haben sich darauf geeinigt, dass alle 16 deutschen Bürgschaftsbanken ab dem 1. Juli 2017 einheitliche und modernisierte Allgemeine Bürgschaftsbestimmungen (ABB) anwenden.

Neugeschäftsvolumen auf 6-Jahres-Hoch
Die Bürgschaftsbank Schleswig-Holstein hat im vergangenen Jahr 465 Unternehmen mit Bürgschaften und Garantien begleitet (Vorjahr: 476). Wenngleich die Zahl der Betriebe, die wurden, nahezu gleich blieb, ist die Kredit- bzw. Beteiligungssumme stark auf 109 Mio. Euro gewachsen. Das entspricht einem Anstieg um 15 Prozent.

Milchviehwirtschaft Heinz Thur, Dahlem
2015 hieß es für Heinz Thur aufgeben oder investieren. Er entschied sich für den neuen Stall und nahm neben der Hilfe seiner Hausbank auch eine Agrar-Bürgschaft der Bürgschaftsbank NRW für ein Darlehen der Landwirtschaftlichen Rentenbank in Anspruch.

MHA ZENTGRAF GmbH & Co. KG, Merzig
Eine Unternehmensnachfolge ist besonders herausfordernd, wenn der Betrieb zu den Weltmarktführern zählt. Beim Industriezulieferer MHA ZENTGRAF half ein mehrstufiger von Bürgschaftsbank Saarland, Saarländischer Investitionsbank und KfW begleiteter Veräußerungsprozess beim Übergang.

Arno Hentschel GmbH, Oderwitz
Der Klempner- und Installationsbetrieb Arno Hentschel stellt heute Blechwaren und Metallerzeugnisse her. Seine Marke ARNELL ist weltweiter Hersteller von Gitterrostbefestigungen. Die Bürgschaftsbank Sachsen und die KfW unterstützten die Nachfolge.

Bürgschaften und Beteiligungen in Berlin weiterhin gefragt – solide Entwicklung der Bank
Berlin wächst weiter und die mittelständischen Unternehmen in Berlin haben das Jahr 2016 durchweg erfolgreich gestalten können. Günstige Finanzierungen zu erhalten, dürfte selten so einfach gewesen sein wie aktuell. Das zeigt sich auch an den Ergebnissen der BBB BÜRGSCHAFTSBANK zu Berlin-Brandenburg.