Suche

Ergebnis

DIHK-Gründerreport 2016 – Gründungsinteresse sinkt auf neuen Tiefpunkt
Das Interesse daran, sich selbstständig zu machen, ist hierzulande auf einen neuen Tiefpunkt gesunken. Das zeigt der aktuelle Gründerreport des Deutschen Industrie- und Handelskammertages (DIHK).

Christian Müller aus Lörrach erhält den Franchise-Gründerpreis
Seit 2014 ist Christian Müller Franchise-Partner des Schaden-Sanierers Rainbow International. Für die außergewöhnliche Entwicklung seines Unternehmens erhielt er den Franchise-Gründerpreis des Deutschen Franchise-Verbands. Bei der Finanzierung seiner Existenzgründung hat ihn die Bürgschaftsbank Baden-Württemberg unterstützt.

Gelungener Start des neuen Förderprodukts von Investitionsbank Schleswig-Holstein und Bürgschaftsbank Schleswig-Holstein
Die Bürgschaftsbank Schleswig-Holstein und die Investitionsbank Schleswig-Holstein hatten "Gründung und Nachfolge in Schleswig-Holstein" im März dieses Jahres aufgelegt. Das Programm unterstützt Banken und Sparkassen, Darlehen für Existenzgründungen und Unternehmensnachfolgen zu vergeben.

Hofelich: „Bürgschaftsbanken sind echte Macher!“
Beim Verbandstreffen der deutschen Bürgschaftsbanken und Beteiligungsgarantiegesellschaften in Stuttgart lobte der baden-württembergische Finanz- und Wirtschaftsstaatssekretär Peter Hofelich die Bürgschaftsbanken in Deutschland als "echte Macher" und Kreditermöglicher.

Erfolgreiche Förderinstrumente in Schleswig-Holstein 2015
Wirtschaftsminister Reinhard Meyer bilanzierte die Ergebnisse der Wirtschaftsförderung in Schleswig-Holstein und stellte die erfolgreichsten Förderinstrumente gemeinsam mit Vertretern der Investitionsbank IB.SH, der Bürgschaftsbank und der Mittelständischen Beteiligungsgesellschaft MBG Schleswig-Holstein vor.

Zufriedenstellende Förderbilanz in Sachsen
2015 unterstützten die Bürgschaftsbank und die Mittelständische Beteiligungsgesellschaft Sachsen 409 Unternehmen im Freistaat Sachsen. Damit wurden Gesamtinvestitionen in Höhe von 134,3 Millionen Euro ermöglicht und 5.651 Arbeitsplätze gesichert oder neu geschaffen.

Bürgschaftsbank Hessen schließt 2015 erfolgreich ab
Die Bürgschaftsbank Hessen bewertet das Jahr 2015 als erfolgreich für das eigene Haus und die hessische Wirtschaft.

Gründe fürs Gründen
Eine Studie der L-Bank zur Gründungsförderung zeigt: Selbst entscheiden können oder die eigene Geschäftsidee umsetzen sind zentrale Motive für den Schritt in die Selbstständigkeit. Neben unternehmerischen Motiven sind Gründern zudem Förderkredite wichtig.

Jungwinzer Büchin startet mit „Agrar-Bürgschaft“
Mit dem neu gestarteten Programm "Agrar-Bürgschaft" hat die Bürgschaftsbank Baden-Württemberg jetzt die Finanzierung des Jungwinzers Markus Büchin unterstützt. In Schliengen im Markgräflerland will er ein eigenes Weingut bauen.

Fokus Volkswirtschaft der KfW – Deutschland einig Gründerland?
Eine aktuelle Analyse der KfW zeigt, dass die Gründungstätigkeit in Deutschland regional sehr unterschiedlich ist: Die im Mittel der Jahre 2009 bis 2014 höchste Gründerquote (Berlin 2,55) ist um den Faktor 2,4 höher als die niedrigste (Brandenburg 1,07). Auch bei anderen Gründungsmerkmalen wie Branchenstruktur, Frauenbeteiligung oder Motiv der Gründer sind regionale Unterschiede festzustellen.