Suche

Ergebnis

Neuer Newsletter von Bürgschaftsbank und MBG Baden-Württemberg erschienen
Im aktuellen Newsletter "Info" berichten Bürgschaftsbank und MBG Mittelständische Beteiligungsgesellschaft aus Baden-Württemberg über Konditionen und Antragstellung für das neue Mikromezzanin-Programm für Beteiligungen zwischen 10.000 und 50.000 Euro.

SIK-Holz: Top dank Bürgschaft
SIK-Holz aus Brandenburg hat den in diesem Jahr zum zweiten Mal ausgeschriebenen Handwerkspreis der Bürgschaftsbanken gewonnen. Das Unternehmen setzte sich gegen mehr als 30 Handwerksbetriebe aus ganz Deutschland durch.

Neue Ausgabe des eMagazinEXG zu Gründungsfinanzierung
Der neue Newsletter vom Existenzgründungsportal des Bundeswirtschaftsministeriums gibt Tipps zur Gründungsfinanzierung mit Eigen- oder Fremdkapital, Förderprogrammen und Bürgschaften.

35 Millionen für Gründer und junge Unternehmen
Die Mittelständische Beteiligungsgesellschaft Niedersachsen hat ein neues Programm: Der Fonds für kleine Beteiligungen bis 50.000 Euro richte sich an kleine Unternehmen und Existenzgründungen. Dieser Mikromezzanin-Fonds mit einem Volumen von 35 Millionen Euro wurde vom Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie aufgelegt.

500. Beteiligungszusage in Berlin-Brandenburg
Die Mittelständische Beteiligungsgesellschaft Berlin-Brandenburg hat ihre 500. Beteiligung vergeben. Die Beteiligung geht an ein Biotechnologieunternehmen.

35 Mio. Fonds für kleinen Mittelstand
Um die Nachfrage nach Mikrobeteiligungen zu bedienen und kleinen und jungen Unternehmen bessere Finanzierungschancen zu ermöglichen, startete das Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie mit Mitteln aus den ESF und ERP nun den Mikromezzaninfonds-Deutschland über 35 Millionen Euro.

35 Millionen Euro für Gründer und junge Unternehmen
Die MBG Rheinland-Pfalz ergänzt mit dem Mikromezzaninangebot aus dem Mikromezzaninfonds ihr Beteiligungsprogramm für mittelständische Unternehmen um kleine Beteiligungen bis 50.000 Euro.

Mikromezzanin-Finanzierung in Sachsen
Auch die MBG Sachsen vergibt kleine Beteiligungen aus dem Mikromezzaninfonds des Bundesministeriums für Wirtschaft und Technologie. Der Fonds hat ein Volumen von 35 Millionen Euro und helfe jenen Unternehmen und Gründungen, die ihre Vorhaben nur schwer finanzieren können.

Trends für Gründungsförderer: Gründer beschreiten neue Wege
Die Studie "Zukunft der Gründungsförderung - neue Trends und innovative Instrumente" von evers & jung für das Bundeswirtschaftsministerium zeigt: Deutschlands Gründer beschreiten neue Wege. Das werde auch die Förderlandschaft nachhaltig verändern.

Leichterer Zugang zu Beteiligungskapital für kleine Unternehmen und Gründer
Die stillen Beteiligungen der Mittelständischen Beteiligungsgesellschaft Sachsen-Anhalt werden durch den Mikromezzaninfonds des Bundes ausgebaut: Jetzt kann die MBG Unternehmen und Existenzgründer im Land bereits mit kleinen Beteiligungen ab 10.000 bis maximal 50.000 Euro unterstützen.