Sachsen-Anhalt

Mittelständische Beteiligungsgesellschaft Sachsen-Anhalt mbH

Mittelständische Beteiligungsgesellschaft Sachsen-Anhalt mbH     MBG

Große Diesdorfer Straße 228
39108 Magdeburg
Telefon 0391-737 52-0
Telefax 0391-737 52-15 
info@bb-mbg.de
www.bb-mbg.de

Wolf-Dieter Schwab
Wolf-Dieter Schwab
Geschäftsführer
Paelecke
Heiko Paelecke
Geschäftsführer


Über die Mittelständische Beteiligungsgesellschaft Sachsen-Anhalt mbH

Die Mittelständische Beteiligungsgesellschaft Sachsen-Anhalt mbH wurde 1992 nach dem Vorbild der Schwestergesellschaften in anderen Bundesländern ins Leben gerufen. Wie die Bürgschaftsbank Sachsen-Anhalt GmbH ist auch die Beteiligungsgesellschaft eine gemeinnützige Selbsthilfeorganisation der Wirtschaft.

Gesellschafter sind die Industrie- und Handelskammern, Handwerkskammern, Unternehmerverbände, Banken und Versicherungen. Zusätzlich hält das Land Sachsen-Anhalt rund 16 % der Anteile.

Die Aufgabe der Mittelständische Beteiligungsgesellschaft Sachsen-Anhalt mbH ist es, durch die Vergabe stiller Beteiligungen die Eigenkapitalquote – die in Sachsen-Anhalt weit unter dem in den alten Bundesländern anzutreffenden Durchschnitt liegt – zu erhöhen. Solche Kapitalstärkung ermöglicht den Unternehmen größere Investitionen und erweitert zugleich deren Verhandlungsspielraum gegenüber der Hausbank.

Die Mittelständische Beteiligungsgesellschaft Sachsen-Anhalt mbH stellt stille Beteiligungen. Die Gesellschaft nimmt dabei – anders als bei vielen anderen Beteiligungsgesellschaften üblich – keinen Einfluss auf die Geschäftsführung des Unternehmens: Der Unternehmer bleibt "Herr im eigenen Haus".

Weitere Informationen finden Sie im nachstehenden Geschäftsbericht und auf der Internetseite der Mittelständischen Beteiligungsgesellschaft Sachsen-Anhalt mbH.

Downloads

Geschaeftsbericht_MBG Sachsen-Anhalt (pdf, 6 MB)