14.11.2011

Stuttgart: 141 Millionen Euro für Gründer und Nachfolger

News der Bürgschaftsbank Baden-Württemberg GmbH

In den ersten zehn Monaten 2011 ermöglichte die Bürgschaftsbank Baden-Württemberg 1.113 Gründern und Nachfolgern 141 Millionen Euro für ihre Investitionen. Als Partner der Gründerwoche Deutschland stellt die Bürgschaftsbank täglich ein gefördertes Engagement vor. Heute: Mamaspa in Stuttgart.

1.113 Gründern und Unternehmensnachfolgern hat die Bürgschaftsbank zwischen Januar und Oktober 2011 Kredite in Höhe von 141 Millionen Euro ermöglicht. Das ist ein zehn Prozent größeres Volumen als im Vorjahreszeitraum. Zwischen Januar und Oktober 2010 waren es insgesamt 1.082 Gründer und Nachfolger, denen die Bürgschaftsbank ein Kredit- und Beteiligungsvolumen von 125 Millionen Euro ermöglichte.

 

Die vollständige Pressemitteilung der Bürgschaftsbank Baden-Württemberg GmbH entnehmen Sie bitte der nachstehenden Datei.

Downloads

2011_11_14_PM_Gruenderwoche1 (pdf, 94 KB)