12.10.2012

Start Medienpreis Mittelstand

Der bundesweite Journalistenwettbewerb "Medienpreis Mittelstand" 2012 ist gestartet. Bereits zum zehnten Mal werden herausragende Beiträge gewürdigt, die die mittelständische Wirtschaft zum Thema haben. Träger des jährlich stattfindenden Wettbewerbs sind die Wirtschaftsjunioren Deutschland.

Bis zum 31. Dezember 2012 können Beiträge in den Kategorien Print, TV, Hörfunk und Online/multimediale Projekte unter www.medienpreis-mittelstand.de eingereicht werden. Teilnahmebedingung ist die nachweisliche Veröffentlichung im Jahr 2012. Der Wettbewerb ist mit einem Preisgeld in Höhe von 2.000 Euro pro Kategorie dotiert. Ein Sonderpreis wird wie in jedem Jahr an einen Nachwuchsjournalisten vergeben. Die hochkarätig besetzte Jury aus Wirtschafts- und Medienvertretern wird im Frühjahr 2013 die Preisträger auswählen. Den Vorsitz des zehnköpfigen Gremiums übernimmt auch zum Wettbewerbsjubiläum Martin Küper, Redaktionsleiter Wirtschaft & Verbraucher vom rbb Fernsehen. Die Gewinner werden zur Preisverleihung im Mai 2013 nach Berlin eingeladen. Zu den neuen Unterstützern gehören der Verband Deutscher Bürgschaftsbanken und der Bundesverband Deutscher Kapitalbeteiligungsgesellschaften. Langjährige Partner des Wettbewerbs sind die E-Plus-Gruppe, Europas größter Technologiepark Adlershof, der Medienbeobachtungsdienst Landau Media sowie der international agierende Laborgerätehersteller Hirschmann.

Nähere Informationen zum Medienpreis Mittelstand erhalten Sie unter www.medienpreis-mittelstand.de. Hier finden Sie ebenfalls die Jubiläumsbroschüre sowie Wissenswertes zu den Partnern des Wettbewerbs.

Quelle: wbpr_kommunikation (11. Oktober 2012)

 

Die vollständige Pressemitteilung entnehmen Sie bitte der nachstehenden Datei.

Downloads

Auftakt_PM_10_MM (pdf, 194 KB)