12.11.2013

Start beim "Medienpreis Mittelstand 2014"

Der bundesweite Journalistenwettbewerb "Medienpreis Mittelstand 2014" ist heute zum elften Mal gestartet. Ausgezeichnet werden Beiträge aus Print, TV, Hörfunk und Online/multimediale Projekte, die die mittelständische Wirtschaft zum Thema haben.

Bis zum 31. Januar 2014 können Journalisten unter www.medienpreismittelstand.de ihre Beiträge einreichen. Der Wettbewerb ist mit einem Preisgeld in Höhe von 2.000 Euro pro Kategorie dotiert. Ein Sonderpreis in Höhe von 1.000 Euro wird auch in diesem Jahr an einen Nachwuchsjournalisten vergeben.

Im Frühjahr 2014 wird eine Jury aus Wirtschafts- und Medienvertretern die Preisträger auswählen. Die Preisverleihung findet im Mai 2014 in Berlin statt.

Träger des Wettbewerbes sind die Wirtschaftsjunioren Deutschland. Neue Sponsoren des Medienpreises sind die ETL-Gruppe mit Unternehmenssitzen in Essen und Berlin sowie der Deutsche Franchise-Verband. Der Verband Deutscher Bürgschaftsbanken unterstützt den Medienpreis Mittelstand seit 2012. Zu den Partnern des Wettbewerbes gehören außerdem die SIGNAL IDUNA Gruppe, die WISTA-MANAGEMENT GMBH sowie die E-Plus-Gruppe. Neuer Medienpartner ist die Nachrichtenagentur pressetext Deutschland. Organisiert und koordiniert wird der Wettbewerb von wbpr_Kommunikation.

Mehr zum Wettbewerb unter: www.medienpreismittelstand.de.

Die vollständige Pressemitteilung finden Sie hier.