28.02.2018

Private Banken: Zentrale Säule in der Finanzierung der (Export-)Wirtschaft

News des Bundesverbands deutscher Banken (BdB)

Laut dem aktuellen Bericht des Bankenverbands zur Unternehmensfinanzierung stand der wirtschaftliche Aufschwung in Deutschland 2017 auf einer sehr breiten Basis.

Die deutsche Wirtschaft habe 2017 ein fulminantes Jahr hingelegt. Die gesamtwirtschaftliche Leistung sei preisbereinigt um 2,2 % gestiegen. Die Grunddynamik – also das Wirtschaftswachstum ohne den verzerrenden Kalendereffekt sei im vergangenen Jahr mit einem Plus von 2,5% sogar noch etwas höher gewesen. In der preis-und kalenderbereinigten Betrachtung sei dies eine kräftige Beschleunigung gegenüber dem Vorjahr (+0,6 Prozentpunkte) und zugleich der stärkste Wachstumsschub seit dem Jahr 2011.

Zum gesamtwirtschaftlichen Wachstum habe der Außenhandel im vergangenen Jahr mit 0,2 % beigetragen, die Exporte hätten um 4,7 % zugelegt.

Das Kreditneugeschäft mit inländischen Unternehmen und wirtschaftlich Selbstständigen (ohne Wohnungsbau und ohne Finanzierungsinstitutionen) habe sich im 4. Quartal 2017 erneut belebt. Die Kreditvergabe habe sich ebenfalls weiterhin sehr dynamisch entwickelt. Dabei seien die Finanzierungsbedingungen unverändert günstig. Die Unternehmen in Deutschland befänden sich weiterhin in einer besonders guten Finanzierungssituation.

Quelle: BdB

Den Bericht zur Lage der Unternehmensfinanzierung für das 4. Quartal 2017 zum Download:

Downloads

BdB Unternehmensfinanzierung 4. Quartal 2017_20180228 (pdf, 411 KB)