10.05.2012

Metallkonstrukteur aus Weida gewinnt ersten Handwerkerpreis Thüringens

News der Bürgschaftsbank Thüringen GmbH

Annette Theil-Deiniger: „Junges Unternehmen mit großer Zukunft“

Mit durchschnittlich 59 Handwerkern pro 1.000 Einwohner hat Thüringen eines der deutschlandweit größten Stellenaufkommen des gesamten Berufsstands. Um dieses wirtschaftliche Engagement zu würdigen, initiierte die Bürgschaftsbank Thüringen in Zusammenarbeit mit den Thüringer Handwerkskammern in Erfurt, Gera und Suhl erstmalig die Vergabe eines Preises für die erfolgreichsten Handwerksbetriebe des Freistaats. Gewonnen hat die Firma BMK Birk Metall Kompetenz GmbH aus Weida im Landkreis Greiz.


Am Wettbewerb teilnehmen konnten all jene der derzeit ca. 31.900 Thüringer Handwerksbetriebe, die Mitglied bei einer Thüringer Handwerkskammer sind und gleichzeitig in den letzten drei Jahren von der BBT mit einer Förderung unterstützt wurden. Aus den zahlreichen Vorschlägen wurde ein finaler Bewerberpool von zehn Thüringer Unternehmen gebildet, aus denen drei als Träger des Handwerkerpreises 2012 von Vertretern aus Wirtschaft und Politik ausgewählt wurden. Die Gewinner-Unternehmen und deren Platzierung wurden gestern zur offiziellen Preisverleihung in Erfurt bekannt gegeben.

 

Die vollständige Pressemitteilung der Bürgschaftsbank Thüringen GmbH entnehmen Sie bitte der nachstehenden Datei.

Downloads

20120510_PM_Verleihung_Handwerkerpreis (pdf, 80 KB)