19.11.2013

Gründerwoche 2013 - Bürgschaftsbank NRW unterstützt Franchise-Gründerin

News der Bürgschaftsbank NRW GmbH

Die Bürgschaftsbank NRW unterstützte Corinna van Dekken bei ihrer Gründung. Mit der Übernahme eines neuen Fachmarktes des Franchiseunternehmens "Das Futterhaus" machte sie sich selbstständig.

Rund 250.000 Euro seien für die Übernahme eines „Futterhaus“-Heimtiermarktes erforderlich. Corinna van Dekken räumt ein, dass die Verwirklichung ihres Geschäftsvorhabens trotz des Einsatzes eigener Mittel ohne Bürgschaft „schwierig gewesen“ wäre. Die Gespräche mit der Bürgschaftsbank seien indes „sehr positiv“ verlaufen.

Die Bürgschaftsbank unterstützte die Unternehmerin und handelte mit dem Franchisegeber im Interesse von Corinna van Dekken eine optimierte Vertragsgestaltung aus.

„Wir haben Frau van Dekken gefördert, weil sie uns als hochqualifizierte Gründerin mit kaufmännischem Fachwissen und Durchsetzungsvermögen überzeugt hat“, so Lutz Hambüchen von der Bürgschaftsbank Nordrhein-Westfalen.

Quelle: Bürgschaftsbank NRW

Den vollständigen Bericht finden Sie hier.