15.09.2014

Bürgschaftsnachfrage in Thüringen im Aufwärtstrend

News der Bürgschaftsbank Thüringen GmbH und der Mittelständischen Beteiligungsgesellschaft Thüringen mbH

In den ersten sechs Monaten 2014 hat sich die Bürgschaftsnachfrage in Thüringen gegenüber dem Vorjahreszeitraum deutlich belebt.

Die Anzahl der Anträge sei um 11 % auf 144 und das Antragsvolumen sogar um 16 % auf 30,5 Mio. Euro gestiegen. Schwerpunkt seien dabei unverändert Nachfolgefinanzierungen gewesen.

Insgesamt seien im 1. Halbjahr 114 Anträge durch die Bürgschaftsbank Thüringen bewilligt worden. Mit Garantien und Bürgschaften in Höhe von 25,3 Mio. Euro hätten 31,9 Mio. Euro an Krediten ausgereicht werden können.

Die aktuelle Ausgabe von „News Aktuell“ der Bürgschaftsbank und MBG Thüringen berichtet außerdem über die Mitgliederversammlung des VDB, die im Juni in Erfurt stattgefunden hat sowie die Verlängerung des Mikromezzaninfonds Deutschland.

Den vollständigen Newsletter finden Sie hier zum Download.

Quelle: Bürgschaftsbank Thüringen, Mittelständische Beteiligungsgesellschaft Thüringen