17.04.2013

Bürgschaftsbank NRW - neue Expressbürgschaften und neuer Bürgschaftshöchstbetrag

News der Bürgschaftsbank NRW GmbH

Seit April bietet die Bürgschaftsbank Nordrhein-Westfalen Expressbürgschaften an und hat den Höchstbetrag für Bürgschaften auf 1,25 Mio. Euro angehoben

Hausbanken könnten für Unternehmen so in einem schlanken und schnellen Verfahren Bürgschaften für ein Kreditvolumen von maximal 125.000 Euro auf elektronischem Weg beantragen. Wenn einige wenige Voraussetzungen erfüllt seien, werde auf Basis der Angaben der Hausbank in der Regel spätestens binnen fünf Arbeitstagen über die Anträge entschieden.

Auch der Höchstbetrag von Bürgschaften der Bürgschaftsbank NRW je Kreditnehmer werde mit sofortiger Wirkung deutlich angehoben. Mit der neuen Bürgschaftsobergrenze von 1,25 Millionen Euro könne jetzt ein Kreditvolumen bis zu 1.562,5 Millionen Euro mit einer 80%-igen Bürgschaft besichert werden.
Quelle: Bürgschaftsbank NRW

Die Pressemitteilung finden Sie hier. Details zur Expressbürgschaft können Sie hier nachlesen.