24.07.2012

MBG senkt Konditionen - Film, Bioenergie oder Franchise finanzieren mit Expertenwissen - 20.000 Euro Zuschuss für Innovationen

News der Bürgschaftsbank Baden-Württemberg GmbH

Zum 1. Juli hat die MBG Mittelständische Beteiligungsgesellschaft ihre Konditionen deutlich gesenkt: im Schnitt um 0,5 Prozentpunkte in den Programmen "Expansion" und "Innovation" sowie in den Programmen "Existenzgründung" und "Unternehmensnachfolge". Für Existenzgründer liegt die feste Beteiligungsvergütung durch einen Zuschuss des Landes in den ersten drei Jahren bei nur 5,25 Prozent; für Unternehmensnachfolger sogar nur bei 4,75 Prozent. Etablierte Unternehmen erhalten stille Beteiligungen in den Programmen "Expansion" und "Innovation" bereits ab einer Festvergütung von 6,0 Prozent je nach Bonität plus einer gewinnabhängigen Komponente ab 1,75 Prozent pro Jahr.

Mehr zu den Konditionen der Mittelständischen Beteiligungsgesellschaft sowie Informationen der Bürgschaftbank finden Sie in der nachstehenden Info-Ausgabe Juli 2012 von der Bürgschaftsbank Baden-Württemberg GmbH.

Downloads

2012_07_info (pdf, 409 KB)