Twitter Google Facebook StudiVZ
Suche

Suche

Suche

Ergebnis

Nachfrage nach Finanzierungshilfen für Firmenübergaben wächst
Mit neuen Produkten und erweiterten Programmen haben Bürgschaftsbank und Mittelständische Beteiligungsgesellschaft Sachsen-Anhalt ihre Unterstützung für mittelständische Unternehmen und Gründer im Land weiter ausgebaut. Trotz ungünstiger wirtschaftlicher Rahmenbedingungen ist das Neugeschäft im Jahr 2016 wieder gestiegen.

Wirtschaftsminister Meyer dankt Förderbanken Schleswig-Holsteins für hervorragende Unterstützung des Mittelstands
Durch Kredite, Bürgschaften und Beteiligungen von Investitionsbank (IB.SH), Bürgschaftsbank und Mittelständischer Beteiligungsgesellschaft (MBG) haben schleswig-holsteinische Unternehmen zwischen 2013 und 2016 rund 6,7 Milliarden Euro investiert und damit rund 100.000 Arbeitsplätze gesichert sowie teilweise neu geschaffen.

DIHK-Konjunkturumfrage – Exportschub trotz politischer Risiken
Trotz einiger Unsicherheiten erhöht der DIHK seine Wachstumsprognose für 2017, die im Herbst noch bei 1,2 Prozent gelegen hatte, in seiner aktuellen Konjunkturumfrage auf 1,6 Prozent.

Bürgschaften bleiben bei Nachfolgern stark gefragt
2016 stellten die deutschen Bürgschaftsbanken den Unternehmen mehr Mittel zur Verfügung, dabei ging die Anzahl allerdings leicht zurück. Insgesamt bekamen über 6.200 kleine und mittelständische Betriebe (- 6,3%) Bürgschaften und Garantien in Höhe von mehr als 1,1 Milliarden Euro (+ 1,4%).

KfW-Kreditmarktausblick: Kreditneugeschäft in Deutschland auf holprigem Weg bergauf
Der aktuelle KfW-Kreditmarktausblick zeigt: Das Kreditneugeschäft der deutschen Banken und Sparkassen mit Unternehmen und Selbständigen wächst im dritten Quartal dieses Jahres erstmals seit dem Frühjahr 2015 wieder. Im Vergleich zum Vorjahreszeitraum steigt es um 1,0%.

Express-Bürgschaft in Sachsen-Anhalt ab 2017 bis 250.000 Euro
Ab 2017 vergibt die Bürgschaftsbank Sachsen-Anhalt Express-Bürgschaften bis 250.000 Euro.

BVR Volkswirtschaft special – Konjunktur bleibt auf Kurs
Der Bundesverband der Deutschen Volksbanken und Raiffeisenbanken (BVR) geht in seiner aktuellen Konjunkturprognose davon aus, dass der Aufschwung in Deutschland intakt bleiben wird, trotz der zuletzt deutlich gestiegenen weltwirtschaftlichen Unsicherheiten. Die gesamtwirtschaftliche Entwicklung dürfte in naher Zukunft sogar etwas an Schwung gewinnen.

60 Jahre für die Bremer Wirtschaft
Mittelstandsförderung wird im Hause der Bürgschaftsbank Bremen groß geschrieben. Seit nunmehr 60 Jahren unterstützt das Spezialinstitut kleine und mittlere Unternehmen aber auch Angehörige freier Berufe in Bremen und Bremerhaven bei der Umsetzung erfolgversprechender Finanzierungsvorhaben.

KfW-ifo-Mittelstandsbarometer – Mittelstand geht mit großer Zuversicht in den Herbst
Das aktuelle KfW-ifo-Mittelstandsbarometer zeigt: Die kleinen und mittleren Unternehmen in Deutschland lassen den Stimmungseinbruch aus dem August rasch und überzeugend hinter sich: Ihr Geschäftsklima verbessert sich im September und erreicht ein Zweieinhalbjahreshoch.

Unternavigation

Diese Rubrik hat mehrere Unterseiten.

1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | »