Twitter Google Facebook StudiVZ
Suche

Suche

Suche

Ergebnis

Mittelständische Beteilungsgesellschaften

VDB-Verbandsbericht
Ab 2016 berichtet der VDB in digitaler Form, was die Bürgschaftsbanken, Mittelständischen Beteiligungsgesellschaften und der Verband im vorangegangenen Jahr gemacht haben. Die digitalen Verbandsberichte finden Sie unter: www.vdb-verbandsbericht.de.

Den aktuellen Bericht für das Jahr 2016 können Sie sich hier ansehen: www.vdb-verbandsbericht.de/verbandsbericht-2016. Im Archiv finden Sie dort auch ältere Berichte.

Die statistischen Daten gibt es weiterhin in einem Statistikheft. Sie können sich die Daten aber auch in Tabellenform ansehen und die Tabellen selbst sortieren. Beides finden Sie hier: www.vdb-verbandsbericht.de/verbandsbericht-2016/statistiken.

 








Sonderprogramm für das Handwerk
Die Kapitalbeteiligungsgesellschaft NRW -KBG- hat in Kooperation mit den Handwerkskammern in Nordrhein-Westfalen ein Sonderprogramm für das Handwerk aufgelegt mit den Komponenten "NACHFOLGE Handwerk” und "ZUKUNFT Handwerk”.

KfW-ifo-Mittelstandsbarometer – Stimmung in Mittelstand steigt und steigt
Das KfW-ifo-Mittelstandsbarometer zeigt: Das Geschäftsklima der kleinen und mittleren Unternehmen in Deutschland setzt seine Rekordjagd fort. Im November verschieben die Mittelständler die Messlatte für das Allzeithoch bereits das sechste Mal in diesem Jahr nach oben.

Gründerwoche 2017 – Bürgschaftsbank NRW verbürgt Übernahme von Maro Beckert
Im April 2017 übernahm der ehemalige Auszubildende Maro Beckert die Herrenmaßschneiderei Kleegräfe & Strothmann in Gütersloh. Inzwischen ist er Maßschneidermeister und Betriebswirt des Handwerks. Bei der Nachfolgefinanzierung unterstützte die Bürgschaftsbank NRW.

Existenzgründungen – mehr Dynamik für die Wirtschaft
Bürgschaftsbank und MBG Mittelständische Beteiligungsgesellschaft Baden-Württemberg sind im Rahmen der Gründerwoche vom 13. bis 19. November 2017 auf verschiedenen Veranstaltungen rund um das Thema Existenzgründung präsent.

DIHK-Umfrage: Was erwartet der Mittelstand von einer neuen Bundesregierung?
Im Rahmen einer Online-Umfrage hat der DIHK Unternehmen mit bis zu 500 Beschäftigten aus ganz Deutschland befragt. Vor allem beim Bürokratieabbau muss die Politik demnach deutlich zulegen. Das sagen zwei Drittel der kleinen Betriebe mit maximal 20 Beschäftigten.

KfW-ifo-Mittelstandsbarometer – Stimmung in Mittelstand und bei Großunternehmen gleichzeitig mit neuem Allzeithoch
Das KfW-ifo-Mittelstandsbarometer zeigt: Die deutsche Wirtschaft brummt, die Stimmung in den Unternehmen knackt einen Rekord nach dem anderen. Bei Mittelständlern und Großunternehmen klettert sie erst zum dritten Mal überhaupt gleichzeitig auf ein Allzeithoch. Das unterstreicht nicht nur die Dynamik des gegenwärtigen Aufschwungs, sondern auch dessen sehr breites Fundament.

KfW-Mittelstandspanel 2017 – Mittelständische Unternehmen als Arbeitgeber bedeutend wie nie zuvor
Laut KfW-Mittelstandspanel 2017 bleibt der Mittelstand in Deutschland Träger des Aufschwungs der Wirtschaft und am Arbeitsmarkt. Die Umsätze der kleinen und mittleren Unternehmen (KMU) stiegen 2016 um 3,9 % und damit um den höchsten Wert seit fünf Jahren, die durchschnittliche Umsatzrendite lag wie im Vorjahr bei guten 7,3 %.

Creditreform Herbstumfrage – Bauboom und anziehende Exporte verleihen Mittelstandskonjunktur Flügel
Die Wirtschaftslage im deutschen Mittelstand ist weiterhin außerordentlich gut. Der Creditreform Geschäftsklimaindex (CGK) erreichte im Herbst 2017 mit 30,9 Punkten ein neues Allzeithoch (Herbst 2016: 24,9 Punkte).

Unternavigation

Diese Rubrik hat mehrere Unterseiten.

1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | 33 | 34 | 35 | 36 | 37 | 38 | 39 | 40 | 41 | 42 | 43 | 44 | 45 | 46 | 47 | 48 | 49 | 50 | 51 | 52 | 53 | 54 | 55 | 56 | 57 | 58 | 59 | »