Twitter Google Facebook StudiVZ
Suche

Suche

Suche

Ergebnis

Finanzierungsfibeln von Franchiseverband und VDB

Förderbeispiele

Hier stellen wir eine Auswahl von Unternehmen vor, die die Bürgschaftsbanken und MBGen in den letzten Jahren unterstützt haben. Oft verbürgen sie Franchisenehmer. Sie finden hier deshalb auch Franchisenehmer, die die Bürgschaftsbanken oder MBGen unterstützt haben. Der Deutsche Franchiseverband stellt diese Beispiele seit 2017 jeden Monat in seinem Blog vor. Seit 2009 kooperiert der VDB mit dem Deutschen Franchiseverband. Die beiden Verbände, die Bürgschaftsbanken und MBGen bündeln Aktivitäten und Know-how. So wird die Finanzierungsbereitschaft bei Franchisekonzepten verbessert und Kreditinstitute können ihre Entscheidungen schneller treffen. Mitgliedern des Franchiseverbands, die den sogenannten Systemcheck absolviert haben, sichern die Bürgschaftsbanken grundsätzliche Finanzierungsbereitschaft zu. Davon haben schon mehr als 500 Franchisesysteme profitiert. Für Gründer oder Franchisenehmer, die expandieren wollen, haben der VDB und der Franchiseverband Finanzierungsfiblen veröffentlicht, die im Bereich Service unter Downloads heruntergeladen werden können.

FRANCHISE: Rainbow International Müller Schadenmanagement GmbH, Lörrach
Christian und Patrick Müller machten sich unterstützt von L-Bank und Bürgschaftsbank Baden-Württemberg mit Rainbow International selbstständig.

FRANCHISE: VIOLAS' Gewürze & Delikatessen, Münster und Osnabrück
2015 machte Anja Burkhardt sich selbstständig und eröffnete ihre erste VIOLAS‘-Filiale in Münster. Den zweiten Standort in Osnabrück machte sie 2016 auf. Dabei unterstützte sie die Niedersächsische Bürgschaftsbank.

FRANCHISE: Sonderpreis Baumarkt, Bautzen und Weinböhla
Karsten Mütze erfüllte sich mit Sonderpreis Baumärkten den Schritt in die Selbstständigkeit. Die Bürgschaftsbank Sachsen begleitete die Finanzierungen.

FRANCHISE: k kiosk, Berlin
2014 eröffnete Jacqueline Löwenthal mit Unterstützung der Bürgschaftsbank zu Berlin-Brandenburg einen k kiosk. Heute hat sie drei Standorte und als Unternehmerin ein zweites Standbein.

FRANCHISE: Sonderpreis Baumarkt, Wittstock
Stephan Meißners langgehegter Wunsch war die Selbstständigkeit. Den erfüllte er sich mit Unterstützung der Bürgschaftsbank Brandenburg mit einem Sonderpreis Baumarkt in Wittstock.

FRANCHISE: L´Osteria, Potsdam
Unterstützt von der Bürgschaftsbank Brandenburg erfüllte Silvio Beiler sich als Franchisenehmer von L’Osteria mit einem Restaurant in Potsdam den Wunsch nach mehr unternehmerischer Selbstbestimmung.

FRANCHISE: Mail Boxes Etc., Berlin
2015 machte sich Svetlana Kölling mit Mail Boxes Etc. und Unterstützung der Bürgschaftsbank zu Berlin-Brandenburg selbstständig.

FRANCHISE: HOL’AB!, Bremen
Als Franchisenehmer von HOL´AB! ist Marco Böker bereits 2009 gestartet. Die Bürgschaftsbank Bremen unterstützte ihn bei der Übernahme von drei Filialen.

Unternavigation

Diese Rubrik hat mehrere Unterseiten.

1 | 2 | 3 | 4 | 5 | »