Twitter Google Facebook StudiVZ
Suche

Suche

Suche

Ergebnis

Start der Aktionswoche der Bürgschaftsbanken – Erfolgreiche Zwischenbilanz nach 18 Monaten Wirtschaftsfonds Deutschland
Der Wirtschaftsfonds Deutschland, zu dem ergänzend wesentliche Verbesserungen der Fördermöglichkeiten für kleine und mittlere Unternehmen (KMU) durch die Bürgschaftsbanken umgesetzt wurden, verzeichnet nach 18 Monaten eine erfolgreiche Zwischenbilanz. Doch auch im Aufschwung bleibt die Besicherung von Finanzierungen für KMUs unverzichtbar. Deshalb starten die Bürgschaftsbanken am heutigen Montag, 18. Oktober 2010, eine bundesweite Aktionswoche unter dem Motto "Aufschwung begleiten und Kredite sichern".

Berechnung des Beihilfewertes staatlicher Rückbürgschaften und -garantien
Bürgschaftsbanken übernehmen Ausfallbürgschaften und Garantien zugunsten kleiner und mittlerer Unternehmen (KMU) sowie für die von mittelständischen Beteiligungsgesellschaften eingegangenen Beteiligungen. Für Ausfallbürgschaften und Beteiligungsgarantien stehen staatliche Rückbürgschaften bzw. Rückgarantien des Bundes und der Länder zur Verfügung. Nach europarechtlichen Vorgaben ist der Beihilfewert der staatlichen Rückbürgschaften bzw. Rückgarantien zu bewerten und dem Beihilfeempfänger mitzuteilen.

KMU

Noch keine Entwarnung für den Mittelstand – Knapp 20 Prozent mehr Bürgschaften gegenüber Vorjahreszeitraum
Die deutschen Bürgschaftsbanken ermöglichten dem Mittelstand im 1. Halbjahr 2010 ein Kreditvolumen von 884 Millionen Euro. Fast 4.200 kleine und mittlere Unternehmen erhielten Bürgschaften und Garantien über insgesamt 620 Millionen Euro. Damit erhöhte sich die Anzahl der durch die Bürgschaftsbanken zur Verfügung gestellten Bürgschaften um knapp 20 Prozent gegenüber dem Rekordvorjahreshalbjahr.

Bürgschaftsbanken

Bürgschaftsbank Baden-Württemberg GmbH

Bürgschaftsbank Sachsen GmbH

VDB fordert Beibehaltung der im Wirtschaftsfonds Deutschland bestehenden erweiterten Möglichkeiten zur Bürgschaftsförderung – Mittelstand noch nicht über den Berg
Der Wirtschaftsfonds Deutschland, der in Teilen wesentliche Verbesserungen der Fördermöglichkeiten für kleine und mittlere Unternehmen (KMU) durch die Bürgschaftsbanken enthält, läuft zum 31. Dezember 2010 aus.

Mittelstand/Mittelständische Unternehmen/KMU

Liquiditätssicherung für den Mittelstand – Gemeinsame Initiative der Mittelständischen Beteiligungsgesellschaften und der Bürgschaftsbanken
Die Mittelständischen Beteiligungsgesellschaften (MBGen) und die Bürgschaftsbanken verbinden ihre Angebote in einem Kombi-Programm, um kleinen und mittleren Unternehmen (KMU) zum einen Liquiditätssicherung und parallel dazu die Ausstattung mit wirtschaftlichem Eigenkapital zu ermöglichen.

Unternavigation

Diese Rubrik hat mehrere Unterseiten.

« | 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8