Twitter Google Facebook StudiVZ
Suche

Suche

Suche

Ergebnis

DIHK-Konjunkturumfrage – Exportschub trotz politischer Risiken
Trotz einiger Unsicherheiten erhöht der DIHK seine Wachstumsprognose für 2017, die im Herbst noch bei 1,2 Prozent gelegen hatte, in seiner aktuellen Konjunkturumfrage auf 1,6 Prozent.

Bürgschaftsbank Brandenburg 2016 mit deutlich mehr Geschäft
Getrieben vom Generationswechsel in Brandenburger Unternehmen verzeichnet die Bürgschaftsbank einen deutlichen Zuwachs von 43 Prozent beim Bürgschaftsvolumen für Existenzgründer und Unternehmens-nachfolgen. Insgesamt erreicht die Bürgschaftsbank elf Prozent mehr Geschäft im Jahr 2016 und liegt damit deutlich über dem Bundestrend.

Gestiegenes Neugeschäft in Sachsen-Anhalt im Jahr 2016
Die Begleitung von Unternehmensübernahmen war ein Nachfrageschwerpunkt im abgelaufenen Geschäftsjahr und signalisiert einen wichtigen Trend in Sachsen-Anhalts mittelständischer Wirtschaft. Bürgschaftsbank und MBG finanzierten 26 Nachfolgen mit zusammen 10,8 Millionen Euro. Das waren 35 Prozent mehr als im Vorjahr.

Sparkassen-Finanzgruppe sieht Wachstum für 2017 bei 1,3%
Die Sparkassen-Finanzgruppe geht im Jahr 2017 von einem deutschen Wirtschaftswachstum in Höhe von 1,3 Prozent aus.

Bürgschaftsbank und Beteiligungsgesellschaft unverändert wichtige Partner der Wirtschaftsförderung
Bürgschaftsbank Thüringen und Mittelständische Beteiligungsgesellschaft Thüringen begingen im Finanzzentrum in Erfurt mit über 200 geladenen Gästen aus Politik und Wirtschaft ihren Neujahrsempfang.

Bürgschaftsbank Hessen 2016 mit Bestwerten
Die Bürgschaftsbank Hessen war 2016 in einem anspruchsvollen Umfeld sehr erfolgreich. Nach eher verhaltenem Auftakt stehen am Ende des Jahres die Rekordsumme von 146 Millionen Euro gesicherte Investitionen und Betriebsmittel (plus fünf Prozent) in den Büchern. Auch die durchschnittliche Höhe einer Bürgschaft oder Garantie lag mit 246.000 Euro (plus 13 Prozent) höher denn je.

KfW-Kreditmarktausblick: Kreditneugeschäft in Deutschland auf holprigem Weg bergauf
Der aktuelle KfW-Kreditmarktausblick zeigt: Das Kreditneugeschäft der deutschen Banken und Sparkassen mit Unternehmen und Selbständigen wächst im dritten Quartal dieses Jahres erstmals seit dem Frühjahr 2015 wieder. Im Vergleich zum Vorjahreszeitraum steigt es um 1,0%.

Positive Zwischenbilanz und guter Ausblick
Die Nachrichten aus der bundesdeutschen und niedersächsischen Wirtschaft bleiben erfreulich. Das Beschäftigungsniveau ist weiterhin hoch und niedersächsische Betriebe investieren kräftig - oft mit einer Bürgschaft oder Beteiligung von Niedersächsischer Bürgschaftsbank und MBG.

Mittelstand ist bester Stimmung
Die gemeinsame Studie "Mittelstand im Mittelpunkt"von BVR und DZ Bank zeigt: Die gute Stimmung im deutschen Mittelstand vom Frühjahr hat ein halbes Jahr später nach wie vor Bestand.

BVR Volkswirtschaft special – Konjunktur bleibt auf Kurs
Der Bundesverband der Deutschen Volksbanken und Raiffeisenbanken (BVR) geht in seiner aktuellen Konjunkturprognose davon aus, dass der Aufschwung in Deutschland intakt bleiben wird, trotz der zuletzt deutlich gestiegenen weltwirtschaftlichen Unsicherheiten. Die gesamtwirtschaftliche Entwicklung dürfte in naher Zukunft sogar etwas an Schwung gewinnen.

Unternavigation

Diese Rubrik hat mehrere Unterseiten.

« | 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | 33 | 34 | 35 | 36 | 37 | 38 | 39 | 40 | 41 | »