Twitter Google Facebook StudiVZ
Suche

Suche

Suche

Ergebnis

Nachfrage nach besicherten Krediten und Beteiligungen in Berlin 2013 gestiegen
Die Jahresbilanz der BBB Bürgschaftsbank zu Berlin-Brandenburg für 2013 zeigt, dass die Nachfrage der Berliner Wirtschaft nach Finanzmitteln deutlich gestiegen ist. Sie habe rund 65 Mio. Euro an Krediten und Beteiligungen neu besichert. Das entspreche einem Zuwachs von fast 40 Prozent gegenüber 2012.

2013 in Rheinland-Pfalz Bürgschaften und Garantien über 27,7 Millionen Euro vergeben
2013 waren Finanzierungshilfen durch Bürgschaftsbanken bei Gründern deutschlandweit stark gefragt. Auch in Rheinland-Pfalz war diese Nachfrage spürbar: Im letzten Jahr vergab die Bürgschaftsbank Rheinland-Pfalz GmbH 122 Bürgschaften und Garantien mit einem Volumen von 27,7 Millionen Euro.

Steigende Nachfrage von Gründern in Mecklenburg-Vorpommern
Bundesweit stieg bei den Bürgschaftsbanken 2013 die Nachfragen nach Bürgschaften für Existenzgründungen. Auch in Mecklenburg-Vorpommern.

Bestes Bürgschaftsneugeschäft in Ostdeutschland
Die Bürgschaftsbank Brandenburg verzeichnet 2013 mit 287 Bürgschaften und einem Bürgschaftsvolumen von 82 Mio. Euro das beste Neugeschäft aller Bürgschaftsbanken in Ostdeutschland. Bundesweit liegen die Brandenburger damit auf dem 8. Platz.

Finanzierungshilfe durch Bürgschaftsbanken bei Gründern stark gefragt
Die deutsche Wirtschaft ist 2013 wieder gewachsen. Dazu haben auch die Bürgschaftsbanken beigetragen, die im letzten Jahr fast 6.800 Gründerinnen und Gründer sowie kleine und mittlere Unternehmen (KMU) mit Bürgschaften und Garantien über knapp 1,2 Milliarden Euro bei ihrer Finanzierung unterstützt haben.

4.000 Arbeitsplätze dank Bürgschaftsbank Hessen
2013 erzielte die Bürgschaftsbank Hessen das zweitbeste Ergebnis ihrer Geschichte. Die 2013 ermöglichten mehr als 135 Millionen Euro Investitionen und Betriebsmittel würden für beinahe 4.000 neu geschaffene und gesicherte Arbeitsplätze in Hessen stehen.

Neues Bürgschafts-Programm unterstützt Leasing-Investitionen für kleine und mittlere Unternehmen
Leasing-Investitionen von kleinen und mittelständischen Unternehmen werden künftig durch ein neues Programm der Bürgschaftsbanken unterstützt. Das Pilotprojekt startet im Januar 2014 und läuft über drei Jahre.

Mehr Bürgschaften für Existenzgründungen
In ganz Deutschland wird weniger gegründet. Die positive Konjunktur ist ein wichtiger Grund, sich nicht selbstständig zu machen. Gegen diesen Trend fördern die Bürgschaftsbanken mehr Existenzgründungen: Von Januar bis September 2013 wurden elf Prozent mehr Gründerinnen und Gründer unterstützt als im Vorjahreszeitraum, denn offenbar wird das Finanzierungsumfeld für die, die diesen Schritt wagen, immer schwieriger.

Erfolgreicher Start des Mikromezzaninfonds Deutschland in NRW
Anfang September 2013 hat das Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie den Mikromezzaninfonds mit einem Volumen von 35 Millionen Euro aufgelegt. Als Ansprechpartner in NRW hat die Kapitalbeteiligungsgesellschaft für die mittelständische Wirtschaft in Nordrhein-Westfalen nach acht Wochen 30 Vorhaben bewilligt.

Neue Ausgabe des eMagazinEXG zu Gründungsfinanzierung
Der neue Newsletter vom Existenzgründungsportal des Bundeswirtschaftsministeriums gibt Tipps zur Gründungsfinanzierung mit Eigen- oder Fremdkapital, Förderprogrammen und Bürgschaften.

Unternavigation

Diese Rubrik hat mehrere Unterseiten.

« | 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | »