Twitter Google Facebook StudiVZ
Suche

Suche

Suche

Ergebnis

Konferenz "Zukunft der Mittelstandsfinanzierung" in Berlin
Um die "Zukunft der Mittelstandsfinanzierung" ging es bei der gleichnamigen Veranstaltung, zu der der DIHK gemeinsam mit dem Zentralverband des Deutschen Handwerks (ZDH), dem Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie (BMWi) und der KfW Bankengruppe Ende November 2011 nach Berlin eingeladen hatte. Im historischen Kassensaal der KfW diskutierten Vertreter von Politik und Wirtschaft, u.a. Herr Dr. Stefan Papirow, Vorsitzender des Verbandes Deutscher Bürgschaftsbanken, vor rund 150 Teilnehmern insbesondere die Auswirkungen von Basel III, die Perspektiven der Mittelstandsfinanzierung und alternative Finanzierungsmöglichkeiten zum Bankkredit.

Mittelstand trotzt Krise bislang besser als Großunternehmen
Das mittelständische Geschäftsklima verbesserte sich im November leicht. Diese Entwicklung resultiert aus weniger pessimistischen Geschäftserwartungen. Trotz der im gegenwärtigen Umfeld überraschenden Stimmungsverbesserung der Mittelständler muss sich Deutschland für 2012 auf einen markanten Abschwung einstellen. Gelingt die Eindämmung der Eurokrise nicht, ist sogar eine Rezession auch bei uns wahrscheinlich.

Mittelstand im Mittelpunkt
Trotz der deutlich trüberen Konjunkturaussichten ist die Geschäftslage des deutschen Mittelstands weiter sehr gut. Dies zeigt die Herbst-Mittelstandsumfrage der DZ BANK, bei der rund 1.500 Unternehmen über ihre wirtschaftliche Situation und Erwartungen befragt wurden. Danach beurteilen nahezu neun von zehn Mittelständlern ihre aktuelle Situation positiv. Die Geschäftslage der Unternehmen hat sich damit gegenüber dem Frühjahr 2011 kaum verändert und befindet sich weiterhin auf dem höchsten Niveau der vergangenen 15 Jahre. Allerdings erwarten deutlich mehr Befragte als im Frühjahr, dass sich ihre Geschäftslage in den kommenden Monaten eintrüben wird. Die Geschäftserwartungen sind jetzt unter den langjährigen Durchschnitt gefallen.

Bürgschaftsbank Rheinland-Pfalz nimmt Geschäfte auf
Spezialkreditinstitut fördert Investitionen im rheinland-pfälzischen Mittelstand

Familiennachfolge? Meistens Fehlanzeige

Gut beraten - Erfolgsfaktoren für Existenzgründer
Gründer und Nachfolger machen etwa die Hälfte aller Engagements aus, denen die Bürgschaftsbank Baden-Württemberg und die MBG Mittelständische Beteiligungsgesellschaft Finanzierungen mit Bürgschaften oder stillen Beteiligungen ermöglicht. Doch was macht eine Idee erfolgreich? Als Partner der Gründerwoche Deutschland stellt die Bürgschaftsbank heute die Kuneo GmbH vor. Ihr Gründer Gregor John hat sich vor der Gründung beraten lassen und den Wettbewerb analysiert.

BVR-Studie: Mittelstand in schwierigen Zeiten auf stabilem Fundament

"Folgen von Basel III für den Mittelstand" - Aktuelle Ausgabe von fokus:unternehmen
Als Reaktion auf die schwere globale Finanzmarkt- und Wirtschaftskrise, die 2008 ausbrach, einigten sich die größten Wirtschaftsnationen (G20) auf eine strengere Regulierung der Kreditinstitute.Das in diesem Zusammenhang vom Baseler Ausschuss ausgearbeitete Konzept Basel III soll das global vernetzte Finanzsystem stabilisieren.

50. Ausgabe von "Fides" veröffentlicht - Gute Ideen. Dafür bürgen wir.
Zwei Jubiläen: Die 50. Ausgabe von "Fides", dem Newsletter der Bürgschaftsbank Brandenburg mit Informationen über das Bürgschaftsgeschäft, ist gerade zum "20. Geburtstag" der Bürgschaftsbank Brandenburg erschienen.

Erfahrungen der Bürgschaftsbanken auch international gefragt
Die Deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) hat beim Verband Deutscher Bürgschaftsbank e.V. (VDB) angefragt, ob ein Vertreter der deutschen Bürgschaftsbanken den in der Mongolei in Aufbau befindlichen Credit Guarantee Fund (CGF - Ausfallbürgschaftsfonds) vor Ort unterstützen kann. Vorgesehen ist dabei besonders die Begleitung (Coaching) der mongolischen Mitarbeiter.

Unternavigation

Diese Rubrik hat mehrere Unterseiten.

« | 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | 33 | 34 | 35 | 36 | 37 | 38 | 39 | 40 | 41 | 42 | 43 | 44 | 45 | 46 | 47 | 48 | 49 | 50 | 51 | 52 | 53 | 54 | 55 | 56 | »