Twitter Google Facebook StudiVZ
Suche

Suche

Suche

Ergebnis

Sonderheft Wirtschaft & Markt: 20 Jahre Bürgschaftsbanken im Osten
Zwei Jahrzehnte Unterstützung für den Mittelstand zwischen Ostsee und Erzgebirge - das sind 45.000 Bürgschaften und Garantien in Höhe von 7,5 Milliarden Euro. Damit konnten Gesamtinvestitionen von 25 Milliarden Euro mitfinanziert werden. 600.000 Arbeitsplätze wurden erhalten oder geschaffen.

Mehr Spielraum für Unternehmenswachstum
Magdeburg - Die Bürgschaftsbank Sachsen-Anhalt (BB) ermöglicht mittelständischen Unternehmern, die zur Sicherung ihrer Kredite bereits den bisher möglichen Bürgschaftsrahmen von einer Million Euro ausgeschöpft haben, eine weitere Aufstockung bis zur neuen Obergrenze von 1,5 Millionen Euro. Damit kann eine Kreditsumme von insgesamt 1,875 Millionen Euro mit einer 80%igen Ausfallbürgschaft abgesichert werden.

Mittelstand in MV legt kräftig zu
Schwerin - Im ersten Halbjahr 2011 sicherten kleine und mittlere Unternehmen um 50 Prozent häufiger ihre Finanzierungen mit Hilfe einer Bürgschaft oder Garantie der Bürgschaftsbank Mecklenburg-Vorpommern GmbH (BMV) ab als im Vorjahreszeitraum. In rund 150 Fällen konnten so über 30 Millionen Euro frei gemacht werden. Dadurch wurden Investitionen von etwa 60 Millionen Euro möglich.

Unternehmen klotzen wieder ran und investieren
19. Juli 2011. Eine gesunde Halbjahresbilanz ziehen Bürgschaftsbank und MBG Mittelständische Beteiligungsgesellschaft Baden-Württemberg. Die Unternehmen nehmen wieder Geld in die Hand. Bürgschaften sind vor allem für Investitionen gefragt. Stille Beteiligungen der MBG dienen als Vorsorge.

Neue Programme für Gründer - Bürgschaft macht Kredit günstiger
Info der Bürgschaftsbank Baden-Württemberg für April ist da - mit folgendenden Themen:

Mit Bürgschaften und Beteiligungen Überwindung der Krisenfolgen unterstützt
Magdeburg - Das Geschäftsjahr 2010 der Bürgschaftsbank (BB) und der Mittel-ständischen Beteiligungsgesellschaft (MBG) Sachsen-Anhalt war das erfolgreichste im vergangenen Jahrfünft. Nach dem bereits starken Vorjahr 2009 stieg die Nachfrage noch einmal kräftig an. Die Förderung über Bürgschaften, Garantien und Beteiligungen ermöglichte mehr als 171 Mio. Euro Investitionen der mittelständischen Wirtschaft in Sachsen-Anhalt. Gut 5.700 Arbeitsplätze wurden damit im Jahr nach der Wirtschaftskrise gesichert oder zusätzlich geschaffen.

Rekorde bei der Bürgschaftsbank Hessen
Rund 126 Millionen Investitionen und Betriebsmittel ermöglicht / Starker Zuwachs bei Exi-stenzgründungen / Ausfallzahlungen auf Tiefstand / Kombi-Programm und Bürgschaft ohne Bank für alle auch in 2011 angeboten

Das ist neu "Der Handwerker-Sofortkredit"
Die Stadtsparkasse Magdeburg, die Bürgschaftsbank Sachsen-Anhalt und die Handwerkskammer Magdeburg stellten heute in den Räumen der Handwerkskammer eine richtungsweisende Übereinkunft zum Handwerkersofortkredit.

Erster Handwerkersofortkredit genehmigt – neue Finanzierungslösung greift Handwerksbetrieben gezielt unter die Arme.
Zur Förderung regionaler Betriebe haben Kammern, Hausbanken und die Bürgschaftsbank Sachsen gemeinsam den Handwerkersofortkredit entwickelt. Ziel ist es noch stärker auf die Bedürfnisse und die strukturellen Besonderheiten kleiner Handwerksunternehmen einzugehen und diese unkompliziert und schnell zu unterstützen. Als erster Handwerksbetrieb im Direktionsbezirk Leipzig kann die Textilreinigung Opitz in Torgau von dieser neuen Finanzierungslösung profitieren. Das Unternehmen will eine lang geplante Erweiterungsinvestition umsetzen und rund 50.000 Euro in neue Maschinen investieren.

Bürgschaftsbanken

Unternavigation

Diese Rubrik hat mehrere Unterseiten.

« | 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | 33 | 34 | 35 | 36 | 37 | »