Twitter Google Facebook StudiVZ
Suche

Suche

Suche

Ergebnis

Newsletter Bürgschaftsbank Baden-Württemberg Juli 2013
Folgende Themen finden Sie im neu erschienenen Newsletter der Bürschaftsbank und MBG Baden-Württemberg GmbH

Höhere Bürgschaften = höhere Finanzierungshürden?
Rund 3.400 Unternehmen haben im 1. Halbjahr 2013 Bürgschaften und Garantien über 540 Millionen Euro erhalten. Damit haben die Bürgschaftsbanken fast 800 Millionen Euro an Krediten und Beteiligungen ermöglicht. Das sind vier Prozent mehr Volumen als im Vorjahreszeitraum.

Neue Bürgschaftshöhe 2,0 Mio. Euro in Sachsen
Durch eine weitere Rückbürgschaft des Freistaats Sachsen erhöht die Bürgschaftsbank Sachsen ab sofort den Bürgschaftshöchstbetrag auf 2 Mio. Euro.

Die deutschen Bürgschaftsbanken 2011

Unternehmer in Baden-Württemberg auf Investitionskurs
Die Bürgschaftsbank Baden-Württemberg ermöglichte im ersten Halbjahr 2013 rund acht Prozent größeres Kreditvolumen als im Vorjahreszeitraum. Die Mittelständische Beteiligungsgesellschaft beteiligte sich an 52 Betrieben mit 13,5 Millionen Euro.

Soforthilfe für flutgeschädigte Unternehmen durch Bürgschaftsbank Brandenburg
Ab sofort können flutgeschädigte Unternehmen nun auch Bürgschaften der Bürgschaftsbank Brandenburg und zinsgünstige Darlehen der Investitionsbank des Landes Brandenburg (ILB) bekommen.

Neuer Geschäftsführer bei Bürgschaftsbank und MBG Thüringen
Ab sofort führt Stefan Schneider als zweiter Geschäftsführer gemeinsam mit Michael Burchardt die Bürgschaftsbank (BBT) und die Mittelständische Beteiligungsgesellschaft Thüringen (MBGT).

BDL und DFV neu im Beirat
Auf seiner Mitgliederversammlung in Bad Gögging hat der Verband Deutscher Bürgschaftsbanken diese Woche den Bundesverband Deutscher Leasing-Unternehmen (BDL) und den Deutschen Franchise-Verband (DFV) neu in seinen Beirat gewählt.

Flutopferhilfe für Unternehmen durch Bürgschaftsbank und MBG Niedersachsen
Unbürokratisch und schnell wollen die Niedersächsische Bürgschaftsbank (NBB) und Mittelständische Beteiligungsgesellschaft (MBG) von Flutschäden betroffenen Unternehmen in Niedersachsen helfen. Ab sofort könnten Unternehmen bei ihren Hausbanken Unterstützung beantragen.

Finanzierung des Mittelstands nicht gefährden
Der VDB hat zur Konsultation der Europäischen Kommission zum Grünbuch "Langfristige Finanzierung der europäischen Wirtschaft" eine Stellungnahme abgegeben.

Unternavigation

Diese Rubrik hat mehrere Unterseiten.

« | 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | 33 | 34 | 35 | 36 | 37 | 38 | 39 | 40 | 41 | 42 | 43 | 44 | 45 | 46 | 47 | 48 | 49 | 50 | 51 | 52 | 53 | 54 | 55 | »