Twitter Google Facebook StudiVZ
Suche

Suche

Suche

Ergebnis

Deutsche Bürgschaftsbanken als Modell zur Wirtschaftsförderung für Belarus?
Als Vertreter der Bürgschaftsbanken präsentierte der Geschäftsführer von Bürgschaftsbank und Mittelständischer Beteiligungsgesellschaft Thüringen, Stefan Schneider, in Minsk deutsche Bürgschaftsbanken als Instrument der Wirtschaftsförderung. Auch für KMU in Belarus wären Bürgschaftsbanken nach deutschem Modell denkbar.

Bürgschaftsbank und MBG Sachsen 2014 mit erfreulicher Förderbilanz
Die Bürgschaftsbank Sachsen hat 2014 Bürgschaften und Garantien mit 24 Prozent mehr Volumen vergeben, das Volumen der Beteiligungen der MBG Sachsen wuchs um 62 Prozent im Vergleich zum Vorjahr.

Öffentliche Förderung – Neue Broschüre von Bankenverband und VDB
In der neuaufgelegten Broschüre "Öffentliche Förderung" aus der Reihe fokus|unternehmen zeigen Bankenverband, VDB und weitere Wirtschaftsverbände wann kleine und mittelständische Unternehmen bei ihren Finanzierungen Fördermittel beantragen sollten.

KfW-Mittelstandspanel 2014 – Mittelstand spürt Wachstumsschwäche in Europa und rüstet sich für schwierigere Zeiten
Das KfW-Mittelstandspanel 2014 zeigt: Der Mittelstand hat 2013 seine Schlüsselrolle für die deutsche Volkswirtschaft bestätigt, kann sich aber der Wachstumsschwäche in Deutschland und Europa nicht entziehen.

Unternehmensfinanzierung sichern – aber unbürokratisch!
Erfolge und Herausforderungen der europäischen Finanzierungsinstrumente in der Förderperiode 2014-2020 standen im Mittelpunkt des "EU Access to Finance Day" in Berlin.

Neues Garantieangebot von ILB und Bürgschaftsbank für innovative KMU in Brandenburg
Ab Mai 2014 erleichtert die Förderbank ILB innovativen Brandenburger Unternehmen mit bis zu 500 Beschäftigten den Zugang zu Finanzierungen. Über die Brandenburg Garantie Innovativ stelle sie die Hausbank zu 60 Prozent des garantierten Kreditanteils von ihrem Risiko frei. Durch die Kooperation mit der Bürgschaftsbank Brandenburg könne die Garantie auf bis zu 80 Prozent erhöht werden.

Langfristfinanzierung der europäischen Wirtschaft sichern
Als "Vorschlag mit Nebenwirkungen" bewertet der DIHK das Ende März von der EU-Kommission vorgestellte Maßnahmenpaket, mit dem sie europäischen Unternehmen den Zugang zu Finanzierung erleichtern will.

Finanzierungshilfe durch Bürgschaftsbanken bei Gründern stark gefragt
Die deutsche Wirtschaft ist 2013 wieder gewachsen. Dazu haben auch die Bürgschaftsbanken beigetragen, die im letzten Jahr fast 6.800 Gründerinnen und Gründer sowie kleine und mittlere Unternehmen (KMU) mit Bürgschaften und Garantien über knapp 1,2 Milliarden Euro bei ihrer Finanzierung unterstützt haben.

EU-Kommission will Übergangsfrist für SEPA-Zahlungen um sechs Monate verlängern
Die Europäische Kommission hat vorgeschlagen, bei der Übergangsfrist für Lastschriften und Überweisungen im einheitlichen europäischen SEPA-Format die nationalen Formate für weitere sechs Monate zuzulassen. Die offizielle Frist für die SEPA-Umstellung zum 1. Februar werde nicht geändert.

Bürgschaften für Leasingfinanzierungen
Ab Januar 2014 können kleine und mittlere Unternehmen für ihre Leasingfinanzierungen Bürgschaften bekommen. Grund dafür ist ein neues Programm für Leasing-Bürgschaften. Die Bürgschaftsbank Baden-Württemberg unterzeichnete heute für alle Bürgschaftsbanken den Vertrag mit dem Europäischen Investitionsfonds.

Unternavigation

Diese Rubrik hat mehrere Unterseiten.

« | 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | »