Twitter Google Facebook StudiVZ
Suche

Suche

Suche

Ergebnis

emeus, Biblis
Die emeus GmbH entwickelt und vertreibt ein System, das es ermöglicht, den Energieverbrauch in Lüftungsanlagen zu ermitteln. So kann der Verbrauch genau berechnet und die Effizienz der Anlage gesteigert werden.

Vilm Yachts, Lauterbach
Mit den Yachten des Typs Vilm gelangte der gleichnamige Handwerksbetrieb schon vor vielen Jahren zu internationalem Ruf.

IVD Innovative Veterinärdiagnostik, Hannover
Über 15 Jahre wurde die IVD engagiert aufgebaut. Dann drohte eine Zerschlagung des Labors. Für die Geschäftsführer und einen für die Gesellschaft tätigen Unternehmensberater war der Erwerb der Geschäftsanteile eine Herzensangelegenheit.

Terrasystems, Brilon
Vier Manager investierten 1,1 Millionen Euro in die Gründung der Terrasystems GmbH. Unter dem Markennamen "biwood" vertreiben sie wartungsfreie Outdoor-Bodenbeläge - in ganz Europa. "Ohne Bürgschaft hätten wir nicht in der jetzigen Größenordnung starten können."

AIRTEC MUEKU, Elsoff
Zur Bewältigung steigender Energiepreise und strenger Auflagen bietet AIRTEC MUEKU Produktionsunternehmen energieeffiziente Lösungen im Anlagenbau.

Partyservice Rettel, Saarwellingen
Wenn ein Unternehmen stetig wächst, stellt sich irgendwann die Frage nach Expansion. So auch beim Partyservice Rettel, der mit der täglichen Verpflegung von Schulkindern und klassischem Catering erfolgreich ist.

Herbrig, Altenberg
Mithilfe der Bürgschaftsbank Sachsen konnte Christoph Herbrig 2009 die familieninterne Unternehmensnachfolge realisieren und die Herbrig & Co. GmbH übernehmen.

WELTRAD manufactur, Schönebeck
Mit dem Nachbau historischer Fahrräder der Marke WELTRAD hat sich René Leue 2004 selbstständig gemacht. Sechs Jahre später investierte er in eine gläserne Manufaktur mit Pension und Restaurant.

Klüver`s Delikatessenmanufaktur, Neustadt/Holstein
Unterstützt durch Bürgschaften der Bürgschaftsbank Schleswig-Holstein können in der neuen Produktionshalle auf Grund der großen Nachfrage noch mehr Fisch- und Fleischdelikatessen hergestellt werden. Außerdem werden alle nicht alkoholischen Getränke wie Limonaden und Fassbrause in dieser Halle produziert.

Gelenkwellenwerk Stadtilm, Stadtilm
Kraftübertragung durch Gelenkwellen von GEWES funktioniert weltweit. Automobilproduzenten wie Daimler Benz, die Deutsche Bahn und Schiffbauervertrauen auf Qualität aus Thüringen.

Unternavigation

Diese Rubrik hat mehrere Unterseiten.

« | 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | 33 | 34 | 35 | 36 | 37 | 38 | 39 | 40 | 41 | 42 | 43 | 44 | 45 | 46 | 47 | 48 | 49 | 50 | 51 | 52 | 53 | »