Twitter Google Facebook StudiVZ
Suche

Suche

Suche

Ergebnis

Was Start-ups wollen
Der Deutsche Industrie- und Handelskammertag (DIHK) hat Empfehlungen zur Unterstützung innovativer und wachstumsstarker Gründungen zusammengestellt.

Reparando sichert sich siebenstelligen Betrag in Series A-Finanzierungsrunde
Der mobile Smartphone Reparaturservice Reparando erhält in seiner Series A-Finanzierungsrunde einen siebenstelligen Investmentbetrag. Insgesamt beteiligten sich vier Investoren an der aktuellen Runde: Der Berliner Kapitalgeber Kompass Digital, die Mittelständische Beteiligungsgesellschaft Baden-Württemberg (MBG), der Venture Capital Fonds Baden-Württemberg sowie die Dr. Rolf M. Schwiete Stiftung aus Mannheim.

Demografischer Wandel bei den Bürgschaftsbanken angekommen
Trendwende: Zum ersten Mal haben die Bürgschaftsbanken in Deutschland mehr Übernahmen von Unternehmen als Neugründungen unterstützt.

Grünes Licht für 1.062 Finanzierungen
Die Bürgschaftsbank Baden-Württemberg hat im ersten Halbjahr 2017 den Unternehmen im Land 1.062 Finanzierungen mit einem Volumen von 269,6 Millionen Euro ermöglicht. Modifizierte Programme setzen neue Impulse.

Fokus Volkswirtschaft der KfW – Bürokratie meistgenannte Schwierigkeit bei der Gründung
Administrative Hürden und Verzögerungen sind laut KfW-Gründungsmonitor die seit Jahren am häufigsten genannte Schwierigkeit bei der Existenzgründung. Jeder dritte Gründer in Deutschland nimmt bürokratische Regelungen und Pflichten als Belastung wahr.

Neue Bürgschaftsbestimmungen für Kredit- und Leasingfinanzierungen
Ab 1. Juli 2017 führen die Bürgschaftsbanken neue einheitliche Allgemeine Bürgschaftsbestimmungen (ABB) für Kredit- und Leasingfinanzierungen ein.

FRANCHISE: LOCATEC Ortungstechnik GmbH, Kassel
Im Falle eines Wasserschadens kann ein Laie kaum die exakte Ursache direkt und fehlerfrei erfassen. "Da kommt Wasser aus der Wand" reicht noch nicht für eine echte Diagnose. In einer solchen Situation hilft Markus Schmerer, Franchisenehmer der LOCATEC Ortungstechnik GmbH.

Aktuelle Studie: Ostdeutsche Bürgschaftsbanken erhöhen Produktion, Beschäftigung und volkswirtschaftlichen Nutzen
Das Institut für Finanzdienstleistungen (iff) hat die Wirkung der Arbeit der Bürgschaftsbanken in den Neuen Bundesländern untersucht und kommt zu einem deutlichen Fazit: Bürgschaftsbanken stabilisieren die Wirtschaft, verbessern die ökonomische Situation von mittelständischen Unternehmen, schaffen Arbeitsplätze und steigern den volkswirtschaftlichen Nutzen.

Peter Pauli in den BVK-Vorstand gewählt
Peter Pauli (53), Geschäftsführer der BayBG Bayerischen Beteiligungsgesellschaft, wurde am 21. Juni als Leiter der Fachgruppe "Mittelständische Beteiligungsgesellschaften (MBG)" in den Vorstand des Bundesverbands Deutscher Kapitalbeteiligungsgesellschaften (BVK) gewählt.

Studie belegt Nutzen von Bürgschaften: Gründer in Neuen Bundesländern profitieren
Das Institut für Finanzdienstleistungen e. V. (iff) stellt in seiner aktuellen Studie den gesamtwirtschaftlichen und fiskalischen Nutzen von Ausfallbürgschaften fest. Bürgschaften wirken sich positiv auf die Beschäftigung, das Bruttoinlandsprodukt und das Konsumklima aus.

Unternavigation

Diese Rubrik hat mehrere Unterseiten.

« | 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | »