Twitter Google Facebook StudiVZ
Suche

Suche

Suche

Ergebnis

Medienpreis Mittelstand mit neuem Juryvorsitzenden
Roland Tichy, Vorsitzender des Vorstandes der Ludwig-Erhard-Stiftung und nun auch erfolgreicher Existenzgründer" mit seinem am Markt stark reflektierten Portal "Tichys Einblick", ist neuer Vorsitzender der Jury des Medienpreises Mittelstand.

Bürgschaftsbank NRW wird 60 Jahre
Seit 60 Jahren bürgt die Bürgschaftsbank NRW für Investitionskredite von mittelständischen Unternehmern und Freiberuflern, wenn diese ihrem Kreditinstitut keine ausreichenden Sicherheiten bieten können. In sechs Jahrzehnten hat sie den Mittelstand in NRW mit Bürgschaften über rund 3,6 Mrd. Euro unterstützt und damit Investitionen von 9 Mrd. Euro möglich gemacht.

Jahresmittelstandsbericht: Unternehmertum stärken – Wohlstand sichern
Im Jahresmittelstandsbericht 2015 spricht sich die AG Mittestand für eine mittelstandsgerechte Neuregelung der Erbschaftssteuer und bessere Rahmenbedingungen für private Investitionen aus.

Bürgschaftsbank Schleswig-Holstein auch in konjunkturell guten Zeiten gefragt
Die Bürgschaftsbank Schleswig-Holstein hat 2014 505 Unternehmen (Vorjahr: 499) mit 541 Bürgschaften begleitet. Das Volumen der Bürgschaften und Garantien liegt auf einem 5-Jahres-Hoch und betrug 2014 insgesamt 69,5 Mio. Euro - rund 6,1 Prozent mehr als 2013.

Preisverleihung beim 12. Medienpreis Mittelstand
Zum 12. Mal wurde heute in Berlin der Medienpreis Mittelstand verliehen. Die Auszeichnung für journalistische Berichterstattung mit dem Schwerpunkt mittelständische Wirtschaft wird jährlich von den Wirtschaftsjunioren Deutschland vergeben, um die Berichterstattung über mittelständisches Unternehmertum zu würdigen. Der VDB gehört seit 2012 zu den Sponsoren.

Wettbewerbsauftakt zum „Sächsischen Meilenstein 2015“
Der "Sächsische Meilenstein 2015 - Preis für erfolgreiche Unternehmensnachfolge" startet in diesem Jahr mit einem Novum: Neben gelungenen Nachfolgen werden nun zusätzlich auch positive Unternehmensentwicklungen ausgezeichnet, die auf eine gelungene Unternehmensnachfolge aufbauen.

KfW-ifo-Mittelstandsbarometer – Frühlingserwachen im Mittelstand
Das aktuelle KfW-ifo-Mittelstandsbarometer zeigt: Pünktlich zu Frühlingsbeginn zeigen sich die lange Zeit eher skeptischen Mittelständler wieder optimistischer: Ihr Geschäftsklima steigt im April erstmals in diesem Jahr spürbar an. Getragen werde die bessere Stimmung im Mittelstand sowohl von der Beurteilung der aktuellen Geschäftslage als auch den Geschäftserwartungen.

Deutscher Mittelstand vor Generationswechsel: 580.000 Unternehmensübergaben bis 2017
Laut KfW-Mittelstandspanel steht dem deutschen Mittelstand ein erheblicher Generationswechsel bevor. Gut ein Drittel der Inhaber mittelständischer Firmen ist 55 Jahre oder älter. Mit dem Näherrücken des Ruhestandsalters stellt sich die Frage nach dem Fortbestand des Unternehmens.

38 neue Beteiligungen
38 neue Beteiligungen hat die MBG in Berlin und Brandenburg im Jahr 2014 an mittelständische Unternehmen vergeben. Insgesamt wurden acht Mio. Euro für Unternehmen neu zugesagt.

Deutsche Bürgschaftsbanken als Modell zur Wirtschaftsförderung für Belarus?
Als Vertreter der Bürgschaftsbanken präsentierte der Geschäftsführer von Bürgschaftsbank und Mittelständischer Beteiligungsgesellschaft Thüringen, Stefan Schneider, in Minsk deutsche Bürgschaftsbanken als Instrument der Wirtschaftsförderung. Auch für KMU in Belarus wären Bürgschaftsbanken nach deutschem Modell denkbar.

Unternavigation

Diese Rubrik hat mehrere Unterseiten.

« | 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | 33 | 34 | 35 | 36 | 37 | 38 | 39 | 40 | 41 | 42 | 43 | 44 | 45 | 46 | 47 | 48 | 49 | 50 | 51 | 52 | 53 | 54 | 55 | 56 | 57 | »