Twitter Google Facebook StudiVZ
Suche

Suche

Suche

Ergebnis

Pflug, Gomaringen
Big Data gehört zur Schreinerei Pflug wie Holz zum Schreinerhandwerk. Schon früh hat Schreinermeister Joachim Plug Planetenmodelle hergestellt. Für den Planetenbau braucht das Unternehmen mehr Platz. Die Bürgschaftsbank Baden-Württemberg begleitet die Finanzierung größerer Geschäftsräume.

Fahnen Kössinger, Schierling
Ob Papstwappen oder Meisterwimpel der Fußball Bundesliga - Fahnenmanufaktur Kössinger ist die erste Adresse für handbestickte Fahnen in der Bundesrepublik. Seit 2014 führt Dr. Florian Englmaier die Manufaktur im bayerischen Schierling. "Im Gepäck": Eine Bürgschaft der Bürgschaftsbank Bayern.

Berliner Seilfabrik, Berlin
Die Berliner Seilfabrik produzierte einst Seile für die Aufzugindustrie. Heute baut das Familienunternehmen aus Berlin-Reinickendorf Kinderspielplatzgeräte für die ganze Welt. Schon bei der Finanzierung der Unternehmensübernahme war die BBB BÜRGSCHAFTSBANK zu Berlin-Brandenburg mit im Boot.

EBK Gruppe, Teltow
End of Life: Was sich martialisch anhört, ist das Geschäft von Daniel Heidrich, Martin Lehmann und Mitarbeitern bei EBK in Teltow. Sie verlängern das Leben elektromechanischer Komponenten und Produkte. Bei der Übernahme wurden die Geschäftsführer von der Bürgschaftsbank Brandenburg unterstützt.

monte Das Sicherheitsmanagement, Bremen
monte Das Sicherheitsmanagement GmbH & Co. KG ist auf dem Gebiet der Arbeitssicherheit tätig. Als Dienstleister unterstützt sie Unternehmen bei Arbeitsschutz, Gesundheitsschutz, Brandschutz etc. Die Bürgschaftsbank Bremen begleitet das Unternehmen durch Ausfallbürgschaften.

Hein & Oetting Feinwerktechnik, Hamburg
Seit 45 Jahren fertigt Hein & Oetting feinmechanische Komponenten, Baugruppen und Endprodukte. Seit Übernahme des Systemanbieters für Präzisionsmechanik und Feinwerktechnik durch Lars Reeder 2005, die durch eine Bürgschaft der Bürgschaftsgemeinschaft Hamburg möglich wurde, wächst der Betrieb.

Sonnenberg, Kassel
Jörg Sonnenberg ging volles Risiko: Der Familienvater übernahm ohne Kapital einen Kfz-Lackierbetrieb und musste sich (hoch) verschulden. Doch er trug gerne das unternehmerische Risiko, weil er an sich und seinen Plan glaubte. Auch die Bürgschaftsbank Hessen glaubte an ihn und besicherte seinen Kredit.

Haff-Dichtungen, Ueckermünde
Klein, aber auf jeden Fall Oho! Das gilt für Haff-Dichtungen aus Ueckermünde. Mit Unterstützung der Bürgschaftsbank Mecklenburg-Vorpommern meistern Peter und Steffen Ruhnau den Sprung vom kleinen zum mittelständischen Unternehmen und verwirklichen die Vision von neuen Angeboten.

Profi Musik, Lüneburg
Nach 30 Jahren sah Jürgen Thiele die Zeit gekommen, seine Nachfolge zu regeln. Wirtschaftlicher Rahmen und Auftragslage waren gut, es fand sich ein erfahrenes, sich ideal ergänzendes Team. Die Sparkasse Lüneburg und die Niedersächsische Bürgschaftsbank NBB schufen eine optimale Finanzierungsstruktur.

Thamm, Bonn
Mit 36 bot sich Jenny van Boxtel "die Chance meines Lebens": Der Firmengründer bot ihr die Geschäftsanteile der Thamm GmbH an. An der Gesamtfinanzierung des Kaufpreises hatte die Bürgschaftsbank NRW entscheidenden Anteil. "Ohne Bürgschaft hätte ich das Unternehmen niemals erwerben können."

Unternavigation

Diese Rubrik hat mehrere Unterseiten.

« | 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | 33 | 34 | 35 | 36 | 37 | 38 | 39 | 40 | 41 | 42 | 43 | 44 | 45 | 46 | 47 | 48 | 49 | 50 | 51 | 52 | 53 | 54 | 55 | 56 | 57 | 58 | »