Twitter Google Facebook StudiVZ
Suche

Suche

Suche

Ergebnis

Deutscher Beteiligungsmarkt mit erfolgreichem Start ins Jahr 2015
Die BVK-Verbandsstatistik für das erste Halbjahr 2015 zeigt: Von Januar bis Juni 2015 wurden bisher 2,91 Mrd. € in gut 600 deutsche Unternehmen investiert. Zum Vergleich: Im Jahr 2014 waren es insgesamt 7,16 Mrd. €, im ersten Halbjahr 2014 lag das Investitionsergebnis bei 2,79 Mrd. €. Damit wurde das Vorjahresergebnis leicht übertroffen.

Neues Bürgschaftsprogramm für KMU aus Landwirtschaft und Gartenbau über das Programm COSME und den Europäischen Fonds für strategische Investitionen (EFSI)
Ab 1. Oktober können landwirtschaftliche Unternehmen für Investitionen über ihre Hausbanken Bürgschaften erhalten. Mit dem neuen Programm "Agrar-Bürgschaften" fördern die Bürgschaftsbanken landwirtschaftliche Betriebe, Aquakulturbetriebe und nicht gewerbliche Gartenbaubetriebe wie Baumschulen, Staudengärtnereien, Obst- und Gemüsebauern oder Produzenten von Zierpflanzen.

DSGV hält 2 Prozent BIP-Wachstum in 2016 für möglich
Der Deutsche Sparkassen- und Giroverband (DSGV) rechnet für 2016 mit einem BIP-Wachstum von rund 2 Prozent.

Weitere 13 Millionen Euro für den Mikromezzaninfonds Deutschland
Das Bundeswirtschaftsministerium stockt den vor zwei Jahren aufgelegten Mikromezzaninfonds Deutschland bis zum Endes des Jahres 2015 um 13 Millionen Euro auf. Beantragen können Unternehmen Beteiligungen aus dem Fonds bei den Mittelständischen Beteiligungsgesellschaften.

Mittelstand in Mecklenburg-Vorpommern zuversichtlich und konservativ
Laut einer Unternehmensbefragung der MBG Mecklenburg-Vorpommern zur Mittelstandsfinanzierung sieht mehr als ein Viertel der Unternehmen die wirtschaftliche Entwicklung im Land durchaus positiv.

Finale beim 4. Handwerkspreis der Bürgschaftsbanken
Sieben Unternehmen haben es 2015 ins Finale des 4. Handwerkspreises der Bürgschaftsbanken geschafft. Der Sieger wird am 16. November 2015 in Berlin ausgezeichnet.

Finanziell stabil und unabhängig
Die Befragung "Die größten Familienunternehmen in Deutschland" des BDI, der Deutschen Bank und des Instituts für Mittelstandsforschung (IfM) Bonn zeigt, dass die Devise der Unternehmen Eigenkapital aufbauen und finanzielles Risiko vermeiden lautet.

Mittelstandskredite als Stabilitätsanker schützen
Die deutliche Erhöhung der Eigenkapitalquoten für Banken im Zuge von Basel III droht laut DIHK die Kreditvergabe an den Mittelstand - und damit dessen Wettbewerbsfähigkeit - zu beeinträchtigen.

KfW-ifo-Mittelstandsbarometer – Mittelstand blickt mit Zuversicht in den Herbst, Großunternehmen dagegen skeptisch
Laut aktuellem KfW-ifo-Mittelstandsbarometer blicken kleine und mittlere Unternehmen dem Herbst zuversichtlich entgegen. Im August steigt das mittelständische Geschäftsklima. Besonders die Erwartungen hellen sich weiter auf. Ihre aktuelle Geschäftslage schätzen die Mittelständler nur unmerklich besser ein als im Juli.

KfW-ifo-Mittelstandsbarometer – Mittelständisches Geschäftsklima auf Jahreshoch
Laut aktuellem KfW-ifo-Mittelstandsbarometer atmet der deutsche Mittelstand auf. Das mittelständische Geschäftsklima steigt im Juli auf den höchsten Stand seit dreizehn Monaten.

Unternavigation

Diese Rubrik hat mehrere Unterseiten.

« | 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | 33 | 34 | 35 | 36 | 37 | 38 | 39 | 40 | 41 | 42 | 43 | 44 | 45 | 46 | 47 | 48 | 49 | 50 | 51 | 52 | 53 | 54 | 55 | 56 | »