Twitter Google Facebook StudiVZ
Suche

Suche

Suche

Ergebnis

4 Millionen Euro für Mikromezzaninbeteiligungen in Baden-Württemberg
Seit dem Start des Mikromezzaninfonds Deutschland im September 2013 hat die MBG Mittelständische Beteiligungsgesellschaft Baden-Württemberg 117 Unternehmen mit kleinen Beteiligungen im Volumen von 4 Millionen Euro unterstützt.

Gründerwoche 2014 – Bürgschaftsbank NRW fördert Gründung eines Online-Größenberater für Schuhkäufer
Mit Unterstützung vom Fraunhofer-Institut entwickelten Thomas Harmes, Dominic Köhler und Dominik Lessel einen Computerröntgentomographen, der Schuhe vermisst. Die Gründung des Online-Größenberaters mifitto GmbH in Duisburg wurde unterstützt von der Bürgschaftsbank NRW.

Gründerwoche 2014 – Bürgschaftsbank NRW unterstützt Gründung von Mc Wellness
2012 gründete Thomas Kanitz die McWellness GmbH, 2014 eröffnete er mit einer Bürgschaft der Bürgschaftsbank NRW in Dortmund seine erste Filiale.

Gründerwoche 2014 – Bürgschaftsbank NRW ermöglicht private stationäre Intensivwohngruppe Lucy und Strolch
Unterstützt von der Bürgschaftsbank NRW konnten Christina und Marcel Meurer in einer ehemaligen Pension in Wassenberg eine stationäre Wohngruppe für Kinder eröffnen, die mit Gewalt, Gleichgültigkeit und Geringschätzung konfrontiert wurden oder aus einem durch Streit oder Sucht zerstörten familiären Umfeld kommen.

Gründerwoche 2014 – Bürgschaftsbank NRW unterstützt bei Selbstständigkeit mit Franchisesystem clever fit
Mit Hilfe der Bürgschaftsbank NRW machte Falk Wülfing sich 2013 mit einem clever fit-Fitness-Studio in Velbert selbstständig.

Gründerwoche 2014 – Bürgschaftsbank NRW unterstützt bei Übernahme von Digitaldruckerei Thamm
Die Bürgschaftsbank NRW unterstützte Jenny van Boxtels bei der Übernahme der Thamm GmbH in Bonn-Beuel.

Gründerwoche 2014 – Neugründer in Baden-Württemberg nehmen mehr Geld in die Hand
Zwar wollten weniger Menschen Chef werden. Doch Bürgschaftsbank und MBG Baden-Württemberg hätten zwischen Januar und Oktober 2014 über 1.000 Existenzgründungen begleitet. Nach jahrelangem Schrumpfkurs hätten Neugründer dabei mit 63 Millionen Euro fast 7 Prozent mehr Geld in die Hand genommen. Gründungen im Nebenerwerb seien auf dem Vormarsch.

DIHK-Schlaglicht Existenzgründung – 18 Ideen für eine bessere Gründerkultur
Frauen könnten durch Neugründungen jährlich 50.000 zusätzliche Arbeitsplätze schaffen - wenn sie nicht kurz vor dem Startschuss wieder abspringen würden. Das zeigt eine Sonderauswertung des DIHK-Gründerreports 2014.

Fokus Volkswirtschaft der KfW – Das Gründergeschehen wird weiblicher
Die aktuelle Ausgabe von Fokus Volkswirtschaft der KfW zeigt: Der Anteil von Frauen an allen Existenzgründungen erreichte 2013 einen Rekordwert.

Aktueller Report der Bürgschaftsbank und MBG Niedersachsen erschienen
Die Zahl der durch die Niedersächsische Bürgschaftsbank (NBB) vergebenen Bürgschaften blieb im 1. Halbjahr 2014 verglichen mit dem Vorjahreszeitraum konstant.

Unternavigation

Diese Rubrik hat mehrere Unterseiten.

« | 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | »