News

News

13.05.2015

Rico Tischer aus Pforzheim bekommt den Franchise-Gründerpreis

News der Bürgschaftsbank Baden-Württemberg GmbH

Küche&Co-Franchisepartner Rico Tischer in Pforzheim erhielt gestern in Berlin den Franchise-Gründerpreis des Deutschen Franchise-Verbands. Er ist einer von etwa 400 Franchise-Nehmern, denen die Bürgschaftsbank Baden-Württemberg Gründungs- oder Wachstumsprojekte ermöglicht.

Im April 2013 sei Rico Tischer Franchise-Nehmer von Küche&Co geworden und habe sein Küchenstudio eröffnet. Der gelernte Schreiner und Küchenmonteur habe seit Eröffnung seinen Umsatz nach und nach steigern können. Anfang 2015 – also gerade einmal 18 Monate nach Eröffnung – habe er die Fläche seines Küche&Co-Studios auf 700 Quadratmeter verdoppelt. Mit dieser Entwicklung liege er weit über der anderer Küche&Co-Partner.

Der 36-Jährige verkaufe seit 1999 Küchen. Er und sein dreiköpfiges Verkaufsteam plus die für ihn arbeitenden Monteure hätten nicht nur das nötige Know-how, um Küchen zu planen, sie brächten auch das entsprechende Engagement mit. Das habe vor der Gründung die Franchise-Zentrale von Küche&Co überzeugt und jetzt auch die Jury des Deutschen Franchise-Verbands (DFV). Für seine unternehmerische Leistung habe ihn der DFV gestern in Berlin mit dem Franchise-Gründerpreis ausgezeichnet.

Bei der Finanzierung hätten ihn L-Bank und Bürgschaftsbank Baden-Württemberg sowohl bei der Gründung als auch bei seiner Erweiterung 2013 unterstützt. Die Bürgschaftsbank Baden-Württemberg ermögliche jedes Jahr rund 60 Franchise-Nehmern Gründung oder Wachstum. Sie verschaffe ihnen jährlich rund 8 Millionen Euro Kredite und Beteiligungen.

„Seit 2009 arbeiten die Bürgschaftsbanken eng mit dem Deutschen Franchise Verband in Berlin zusammen“, erläuterte Guy Selbherr, Vorstand der Bürgschaftsbank Baden-Württemberg. Diese Zusammenarbeit bringe den Hausbanken Finanzierungssicherheit: Denn die Bürgschaftsbanken könnten Vergleichszahlen anderer Betriebe aus ganz Deutschland liefern. Und die Bürgschaften senkten das Finanzierungsrisiko der Hausbanken. „Wir freuen uns für Rico Tischer und wollen anderen Gründern und Unternehmern Mut machen, sich mit Franchise selbstständig zu machen oder sich mit einem passenden System ein zweites Standbein aufzubauen“, sagte Selbherr.

Quelle: Bürgschaftsbank Baden-Württemberg

Die vollständige Pressemitteilung finden Sie hier.