News

News

14.12.2017

ifo Konjunkturprognose 2018/2019: Deutsche Wirtschaft auf dem Weg in die Hochkonjunktur

News vom ifo Institut

Die ifo-Konjunkturprognose für 2018/2019 zeigt: Der Aufschwung, in dem sich die deutsche Wirtschaft seit nunmehr 2013 befindet, hat sich merklich beschleunigt. Das ifo Institut rechnet mit einem Zuwachs des realen Bruttoinlandsprodukts von 2,3% im laufenden, 2,6% im kommenden Jahr und 2,1% im Jahr 2019.

Die Überauslastung der gesamtwirtschaftlichen Kapazitäten dürfe im Prognosezeitraum spürbar zunehmen und der Lohn- und Preisanstieg verstärke sich. Damit befinde sich die deutsche Wirtschaft auf dem Weg in die Hochkonjunktur. Maßgeblich dazu beitragen werde die Industrie, die von den deutlich verbesserten Konjunkturaussichten im Euroraum und dem Rest der Welt profitiere und ihre Export- und Investitionstätigkeit spürbar ausweiten werde. Aber auch der private Konsum und die Bauwirtschaft würden weiterhin kräftig expandieren, wenngleich sich ihr Beitrag etwas abschwächen werde.

Quelle: ifo Institut

Die vollständige Pressemitteilung und die Konjunkturprognose finden Sie hier.